<
ISLAM/GESCHICHTE

Am 4. Juli 1187 wähnten sich die Muslime nach der grausamen Schlacht von Hattin als die ultimativen Sieger der Geschichte. Nur wenige der überlebenden Verteidiger Jerusalems nahmen das Angebot an, sich durch Konversion zum Islam der Enthauptung zu entziehen. Aber der Herr der Geschichte hatte und hat andere Pläne mit Israel.
WIKIPEDIA

Der Grösste Anzunehmende Unfall

Muslimischer Hass auf den Staat Israel wurzelt im Geschichtsverständnis des Islam. Dass nach 700 Jahren islamisch-osmanischer Herrschaft Israel wiedergeboren wurde, passt nicht in den Rahmen.

Michael Schneider

Warum wird der Staat Israel von so vielen Muslimen weltweit…