<
Mensch

Terrorwerbung vor dem Eingang einer Mädchenschule der UNO.

Israel

Die Hass-Pädagogik ist allgegenwärtig

Die Aufstachelung zu Gewalt und das Schüren von Feindbildern sind in den Palästinensergebieten allgegenwärtig. Vor einer UNO-Schule verherrlicht das Wandbild der Selbstmordattentäterin Schalida Ayat el Akhrasch den Terror gegen Zivilisten.

(uws.) Die damals…