<
Glaube

Schock über eine zerbrochene Ehe – Christen sind manchmal schnell mit verurteilender Ursachenerklärung zur Sache. Dabei wird gerne übersehen, dass auch eine glückliche Ehe eine Gnadengabe Gottes ist.

Glaube

Gescheitert und von Gott gewonnen

Christen sollten nicht vorschnell als Grund für das Leid eines Menschen eine «unbewältigte Schuld» anführen. Es gibt auch viel unverdientes Leid. Nachfolge kann auch bedeuten, Leiden zu ertragen.

Roman Nies

Christliche Seelsorger fragen bei ratsuchenden Menschen…