<
Natur

Entlang der Nordanatolischen Störungszone (rote Linie) ist ein Erdbeben der Magnitude 7 oder stärker überfällig. Die schwarzen Linien zu beiden Seiten markieren die Bruchzone der beiden letzten Starkbeben von 1912 (Ganos-Segment) und 1999 (Izmit-Segment). Die Sterne markieren die jetzt ermittelten