<

CHRISTENVERFOLGUNG/GLAUBE Vom Sinn des Leidens

Noch nie mussten so viele Jesus -Nachfolger Erniedrigung, Vertreibung und Folter erleiden wie heute. Richard Wurmbrand konnte das Leid im Glauben annehmen. Eine Erinnerung. Rebekka Schmidt de García

Zu wissen, Jesus lebt, ist Freude: Richard und Sabina…