<
Mensch

Dr. Christian Spaemann: Kinder wünschen sich eine ganz einfache Lebens- und Familiengeschichte, bei der sie aus der liebevollen Beziehung von Mama und Papa hervorgingen. «Für mich besteht kein Zweifel, dass wir durch die Reproduktionsmedizin die Lebensgeschichte unserer Kinder traumatisieren.»