<
ZEITGESCHEHEN/ISLAM

Traditionelle Gewaltkultur, muslimischer Religionskrieg, Stammesfehden und Kampf um Vorherrschaft: Der Krieg im Nahen Osten verheert eine ganze Region.
SHUTTERSTOCK.COM/ANASALHAJJ

Die islamische Selbstzerfleischung

Seit acht Jahren tobt der innerislamische Machtkampf zwischen Schiiten und Sunniten: Krieg, Terror, Bürgerkrieg. Die Menschen in Ländern wie dem Irak, Libyen und Syrien zahlen einen hohen Preis.

Heinz Gstrein

In der arabisch-islamischen Welt wütet schon acht Jahre…