<
NATUR UND WISSENSCHAFT

Ein Gelege von Blaumeisen: Die Eier unterscheiden sich, sie sind optimal auf die Bedürfnisse der Küken angepasst.
SHUTTERSTOCK.COM/BF.PHOTO

NATUR UND WISSENSCHAFT

Ornithologie 
Kein Ei gleicht dem anderen

Brütende Blaumeisen-Weibchen stimmen die Zusammensetzung ihrer Eier auf die Bedürfnisse der schlüpfenden Küken ab. Die Legefolge sowie das Alter der Weibchen wirken sich auf die Menge der Proteine, Fette und anderer Stoffe im Ei aus.