<

Theologie

Liebe – und tue, was du willst

In seinem Kommentar zum 1. Johannesbrief schreibt Augustinus: «Liebe – und tue, was du willst.» Wie hat er das gemeint? – (hst.) Was gut für ihn ist, weiss der Mensch nicht von sich aus. Es muss ihm von Anfang an gesagt werden (Micha 6,8; vgl. 1. Mose 2,16 f…