<
ZEITGESCHEHEN/GLAUBE

Die Ausrichtung des Menschen auf das Böse: Letztlich steht der Hass auf Gottes Schöpfung und auf Gott selbst im Zentrum totalitärer Herrschaft.
SHUTTERSTOCK.COM/EVERETT HISTORICA

Um des Bösen willen

Hitler, Stalin und der Terror islamischer Massenmörder: Die böse Tat ist nicht ein Mittel, sondern selbst das Ziel. Gedanken über die Natur des Bösen, 80 Jahre nach dem Beginn des 2. Weltkrieges.

Stefan Frank

Am 1. September gedachte Europa des 80. Jahrestags des deutschen…