<
Glaube

Politik/Glaube

Wer dem Staat vertraut, braucht keinen Gott

«Wer dem Staat vertraut, der braucht keinen Gott» – Unter diesem Titel berichtete die «Süddeutsche Zeitung» über eine sozialwissenschaftliche Studie der Universitäten von Pennsylvania und Rochester. Zwischen der Fürsorge, die ein Staat seinen