<
LEBEN UND GLAUBEN

Die Feinde Israels halten sich an kein Kriegsrecht, der Verstoss dagegen, die Tötung von Zivilisten, ist ihr eigentliches Ziel. Im Gegensatz dazu legen die Sanitäter der israelischen Armee einen Eid ab, Freund und Feind in der Not zu retten.
SHUTTERSTOCK.COM/ROMAN YANUSHEVSKY

Glaube/Bibel

Eine Frage auf Leben und Tod

Bei der Feier zum Abschluss ihrer Ausbildung sprechen die künftigen Armeesanitäter der Israelischen Verteidigungsarmee (IDF) einen Eid und geloben, «Freund und Feind in der Not zu retten». Das internationale Kriegsrecht ist diesem Anliegen geschuldet – und