<
Natur

Medizin

Die Tagesuhr tickt weiter

Alle Lebewesen verfügen über eine innere Tagesuhr mit einer 24-Stunden-Zykluslänge, die mit externen «Zeitgebern», zumeist dem täglichen Tag/Nachtwechsel, synchronisiert wird. Aber wie ist das in den Polarregionen, wo im Winter monatelang Dunkelheit und im Sommer