<
ARTIKEL

Schon früh findet Irmhild Bärend durch den Gründer der Fackelträger, Major Ian Thomas, zu Jesus. Dieser Glaube verleiht ihr bis heute Flügel.

«Loslassen heisst vertrauen»

Irmhild Bärend über ihre Querschnittlähmung, ihre Zweifel und die Geborgenheit in Gott.

Wie war die erste Diagnose?

Irmhild Bärend: Es hiess, mein Querschnitt sei in der Höhe C3, C4. Das bedeutet zwischen dem dritten und vierten Halswirbel, also extrem weit oben. Ich bin…