<
FILM

Cousinen, plötzlich Schwestern: Frida (Laia Artigas), rechts, mit Anna (Paula Robles).

SUMMER 1993

Bemerkenswertes Spielfilmdebüt der jungen Regisseurin Carla Simón.

Fest drückt die sechsjährige Frida (Laia Artigas) ihre Puppe an sich und blickt traurig aus dem Auto. Nach dem Tod ihrer Eltern muss sie ihre Heimatstadt Barcelona und die Grosseltern verlassen, um von nun an bei ihrer…