<
GESUNDHEIT

RATGEBER

EIBISCH

Früher dienten oft Schnecken zur Herstellung des Sirups, heute wird Eibisch verwendet. Geblieben ist sein Name: Schneckensirup.

Für die Kräuteranwendung verwendet man vor allem die kräftigen Wurzeln. Diese und weitere Pflanzenteile enthalten viele Schleimstoffe. Ausserdem finden sich…