<
INTERVIEW

DIAGNOSE VON JESSE KEEP
Das Retinoblastom ist ein Krebs, der bei Babys und Kleinkindern im Alter bis zu fünf Jahren und bei einer von 100 000 Geburten auftritt. Es handelt sich um eine erbliche Krebsart, die von Generation zu Generation weitergegeben wird. Sie verläuft ohne Behandlung zu 100 % tödlich. Durch die Eingriffe der modernen Medizin überleben heute jedoch 96 % der Kinder.

«ICH MÖCHTE GOTTES Gnade VERKÜNDEN UND ANDERN DAMIT HOFFNUNG GEBEN!»

Jesse Keep (20-jährig) litt als Baby an Augentumoren. Beide Augen mussten ihm entfernt werden und so ist er seit seinem vierten Lebensjahr blind (in ethos 5/2018 erzählten seine Eltern im Interview davon). Heute spricht der begabte