<
FORTSETZUNGSGESCHICHTE

Vierter eil

Heimat MARTYRIUM

Dorie’s Kindheit ist ein einziger Albtraum: Ablehnung und Gewalt durch die eigene Mutter, später im Waisenhaus und in Pflegefamilien – bis sie von dem einen hört, der die Unerwünschten sucht und liebt. Bei der Arztfamilie Welch erfährt sie zum ersten Mal Wertschätzung und…