<
INTERVIEW

«Ein Zeichen setzen»

Peter Föhn will Abtreibungen aus der Schweizer Grundversicherung ausschliessen.

ethos: Herr Föhn, warum sind Abtreibungen heute in unserer Gesellschaft so breit akzeptiert?

Peter Föhn: Tatsächlich haben in der Abstimmung zur Fristenlösung im Jahr 2002 rund 70 Prozent der Schweizer…