<
PORTRÄT

Andreas Dehn (l.) mit dem Prototyp und der Autor mit dem ersten Serienmodell der Wildcat.

Danach wurden die Holzoberflächen mit 25-g/m²-Glasgewebe und Clou beschichtet und ein drittes Mal mit Clou gestrichen. Im Anschluss habe ich Polyester-Spritzfüller von Airo lackiert, dabei werden selbst die kleinsten Löcher und Unebenheiten sichtbar. Ich markierte mir alle auffälligen Stellen mit…