<

Autor Dr. Helmut Quabeck (links) und Willi Helpenstein von HKM Flugzeugbau mit der neuen ASH 31 mit 9,54 m Spannweite.

Porträt: ASH 31 von HKM, Teil 2

Das 1:2,2-PROJEKT

In der letzten Ausgabe hat Dr. Helmut Quabeck die Grundkonzeption des neuen HKM-Projekts, die Suche nach dem Vorbild, seine Überlegungen zum Profil und den Flügelbau beschrieben. Jetzt geht es weiter mit dem aufwendigsten Teil der Konstruktion, dem…