<

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

Endlich ist es wieder soweit! Die ModellWerft stellt alle im Laufe des vergangenen Modellbaujahres Produkt des Jahres gezeigten Modelle aus den Kategorien Fahrmodell, Rennboot, Segelmodell und Standmodell zur Wahl zum Produkt des Jahres. Auf dem Umfragebogen auf Seite 50 haben wir einige Fragen zusammengestellt, die uns helfen, unsere Zeitschrift ModellWerft für Sie noch attraktiver und besser zu machen. Auch 2017 gibt es wieder jede Menge toller Preise im Wert von über 3.000,- Euro zu gewinnen, die das Herz jedes Schiffsmodellbauers höher schlagen lassen – das Mitmachen lohnt sich! Übrigens können Sie 2017 an der Wahl zum Produkt des Jahres erstmals auch online auf unserer Seite www.modellwerft.de bzw. auf www.vth.de/mein-vth/gewinnspiele teilnehmen.

In der Gunst der Schiffsmodellbauer stehen seit vielen Jahren die deutschen Seenotrettungskreuzer stets ganz weit vorne. Optisch besonders ansprechende Vertreter dieser Zunft sind die bisher vier Kreuzer der 20-m-Klasse der DGZrS, deren bekanntester der Seenotrettungskreuzer Eiswette ist. Herbert Hallmann wagte sich zeitgleich mit dem Bau der ersten Einheit an die Umsetzung im Modell. In dieser Ausgabe berichtet er von dem aufregenden Bauprojekt im Maßstab 1:15, das aufgrund einer Wette unter Modellbaukollegen ohne Spantenriss und Generalplan zusammen mit Detlef Ekkelboom entstand.

Und nun wünsche ich Ihnen viel Vergnügen mit den Beiträgen in der neuen MODELLWERFT.

Stefan Ulsamer, Verantwortlicher Redakteur MODELLWERFT

Der 20-m-Seenotrettungskreuzer von Herbert Hallmann und Detlef Ekkelboom bei der ersten Testfahrt